Auslandsblog.de - Kostenlose Blogs für Abenteurer

In 117 Tage um die Welt 2020

MSC Weltreise

3. April

Es wird heiss heute die Sonnne brennt schon um 6 Uhr gnadenlos. Maura ist schon 1 Std gelaufen und ist jetzt im Stretching. Ich gehe lieber ins Aerobic und dann mit Guido und Martin zum Jass und einem Glas weissen.

Nach neusten Meldungen koennen wir in Colombo nur vor Anker und werden auf See betankt. Haben Angst vor uns.

Kann bitte jemand Sepp Caviezel eine WhatsApp (email) senden, das es nichts wird mit einem Besuch bei ihm?  seca@bluewin.ch

Kommentare (7)

1. April Mittwoch

Wir fahren auf dem Indischen Ozean richtung Colombo. Die Stimmung ist gut und wir sind froh, dass der Kapitaen dazumal entschieden hat, ab Hobart niemanden mehr an und von Bord zu lassen. Somit sind alle sauber und gesund. In Fremantle stehen 2 Schiffe mit Corona an Bord.

Wusstet ihr, dass der Pazifik von Indonesien bis Kolumbien um einiges breiter ist als der Mond.

Die Ausdehnung des Ozeans hat einen Durchmesser von 12,300 Meilen, was mehr als dem fuenfachen des Monddurchmessers entspricht.

 

Das Wetter wird immer waermer und wir geniessen am fruehen Morgen schon die Sonne auf der nackten Haut auf dem Balkon auf Deck 10. 

 

Liebe Gruesse an alle die den Blog verfolgen, es freut mich soviele Besucher zu haben die sich an der Reise interessieren.

Markus

Kommentare (1)

Korrigenda

Natuerlich habt ihr bemerkt, dass das Datum vom Eintrag gestern falsch war! Sorri. Richtig ist 31. Maerz

Kommentar schreiben

30. Maerz Update

Wir sind auf dem Weg nach Colombo (geplant 6. April)zu einem technischen Halt um Treibstoff und ev. Food aufzutanken. Haben gehoert ohne Gewaehr, dass wir am 15. April den Suezkanal fahren koennen. Waehre super. Leider kann ich meine Texte die ich alle geschrieben habe nicht vom Word in den PC und Blog ziehen um euch mit interesannten Details und Wissenswertes zu unterhalten. Lg Maura und Markus

Kommentare (2)

27. Maerz Update

Wir bekommen heute oder Morgen auf See zusaetlich Food und ev. Treibstoff und danach geht es Richtung Mittelmeer. Mal schauen ob das haelt?

Kommentare (4)

Maerz 26.

Fahren weiterhin im Kreis bei sommerlichen 30 Grad + und geniessen das Schiff mit allen Vorzuegen. Halten uns mit Aerobic und Pilates etc. Fit damit wir auch genuegend Essen aufnehmen duerfen. hi hi.

 

Weiter infos sind bis morgen versprochen. mal sehen was sich ergibt.

Kommentare (1)

25. Maerz

Haben heute Nacht die Nachricht erhalten, dass Dubai den Hafen geschlossen hat. Wissen noch nicht wie es weiter geht, Kreuzen jetzt der Australischen Kueste entlang und suchen einen Hafen der die, die Heim wollen raus lassen.

Sind soweit gut verpflegt und unterhalten.

Kommentare (2)

Spielen

Langsam macht mich Maura wahnsinnig, Sie gewinnt immer mit Jokern um einige wenige Punkte.Geeht mir auf den Sack

Kommentare (2)

Fotos

Papeete

Kommentar schreiben

Update 20. Maerz

Wir sind auf dem Weg nach Fremantel wo ein technischer halt fuer Treibstoff etc. eingehalten wird. Hoffe wir haben da Natel verbindung um wieder email etc. anzusehen und verbindung aufzunehmen. Uns geht es soweit gut werden versorgt und fahren gratis. Wir haben die Moeglichkeit die wir auch nutzen wollen in Dubai auszusteigen und einen bezahlten Flug nach Zuerich zu erhalten. Die Franzosen wollen unbedingt nach Marseilles was aber sehr ungewiss ist. Italien (Genua) ist auch sehr unsicher und bedeutet Seetage Seetage ohne auszusteigen. Wir sollten so ungefaehr mitte April in der Schweiz sein, dann ist hoffentlich das Groebste vorbei.

Bekommen Internet vom Schiff da aber nicht alles moeglich ist, email ond Block uebertrag geht nicht. Wenn bei euch etwas nicht in Ordnung ist bitte hier melden bis wir wieder Tel. Verbindung haben, sind jetzt 14 Tage auf See ohne verbindungen.

Liebe Gruesse vom Schiff und bleibt gesund und befolgt die Anweisungen bleibt Zuhause

Kommentar schreiben